Anmelden   Registrieren
Seiten Information

Seiten Details

Titel:
Beschreibung:
Lena Johanna Therese Meyer-Landrut (geboren am 23.05.1991 in Hannover) ist eine deutsche Songwriterin und Sängerin . Sie gewann als Interpretin des Songs Satellite am 29.05.2010 den Eurovision Song Contest und hatte damit den zweiten Sieg für Deutschland bei diesem Wettbewerb erreicht. Mit dem Song "Taken by a Stranger" trat sie 2011 erneut an und schaffte dabei den zehnten Rang. Seit ihrem ersten Album tritt sie als Lena auf.

Ausbildung und Jugend
Lena Meyer-Landrut ist als Einzelkind im hannoverschen Stadtbezirk Misburg-Anderten bei ihrer Mutter aufgewachsen. Ihr Vater verließ die Familie, als sie 2 war. Sie ist eine Nichte zweiten Grades des ehemaligen EU-Koordinators im Bundeskanzleramt Nikolaus Meyer-Landrut und eine Enkelin des deutschen Diplomaten Andreas Meyer-Landrut. ihre Schulzeit beendete Sie Im Juni 2010 mit dem Abitur an der IGS Roderbruch. Im Wintersemester 2011 hatte sie sich für die Studiengänge Philosophie sowie Sprachen und Kulturen Afrikas an der Universität zu Köln eingeschrieben. Wegen der Arbeiten für ihr drittes Album nahm sie das Studium jedoch nicht auf.

Künstlerischer Werdegang
Während der Schulzeit wandte sich Meyer-Landrut nach Jazz Dance und Ballett dem aus Jazz, Hip-Hop-, und Ausdruckstanz bestehenden Show Dance zu. Nebenbei fand sie Gefallen am Singen. 2009 wirkte sie als Laiendarstellerin in den Fernsehserien K11 – Kommissare im Einsatz und Richter Alexander Hold mit.
Webseite:
Fehler beim Laden das Tooltip.